Über Mich

CIMG6011Ich heiße Lucas Abel und bin 23 Jahre alt. Geboren wurde ich in Köln, aufgewachsen bin ich mit meinen Eltern und zwei jüngeren Brüdern in Brühl. Nach Abschluss meines Abiturs habe ich einen Bundesfreiwilligendienst an einer Förderschule für geistige Entwicklung absolviert. Daraus entstand die Idee Lehramt Sonderpädagogische Förderung mit den Fächern Mathematik und Sport sowie den Förderschwerpunkten: Geistige Entwicklung und sozial emotionale Entwicklung zu studieren. Seit 2014 lebe ich, von einigen Unterbrechungen abgesehen, deshalb in Köln und werde voraussichtlich im Sommersemester 2018 meine Bachelor of Education an der Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule abschließen. Unterbrochen wurde die Zeit in Köln durch die Chance mein Berufsfeld-Praktikum in Namibia an der „Vrede Rede Primary School“ zu absolvieren, sowie durch ein Auslandsemester an der „University of the Sunshine Coast“ (Australia), ermöglicht durch ein Stipendium der Deutschen Sporthochschule Köln.

„Athlet“
20248032_673724999477775_6031450225736655304_oSportlich war in den letzten Jahren einer meiner großen Schwerpunkte der Triathlon  Sport. Nachdem ich mit 10 Jahren ganz harmlos in einer lustigen Trainingsgruppe mit dem Sport begann, wurde es mit der Teilnahme an meinen ersten Deutschen Meisterschaften 2009 -immer professioneller. Heute kann ich auf eine Karriere mit vielen nationalen und internationalen Rennen, 5 Jahren Kaderzugehörigkeit (D- und D/C-Kader), sowie vielen Jahre Bundesligaerfahrung, eine Teilnahme an den „Australien University Games“ und Starts in der ersten Niederländischen Triathlon Liga zurückblicken. Gleichzeitig war ich immer in verwandten Sportarten, wie beispielsweise der Leichtathletik und dem Schwimmen, als Trainer, Vereinsvorstandsmitglied und Athlet aktiv. Zudem ist gerade durch die Auslandaufenthalte das Surfen (Wellenreiten) zu einer großen Leidenschaft von mir geworden. Da ich meine aktive Triathlon- Karriere in diesem Sommer beendet habe, probiere ich mich aktuell in Sportarten wie Bouldern, Wasserball und Volleyball aus.

„Trainer“
22861483_1755547614458304_9050694495563084624_o

Bereits mit 15 Jahren habe ich angefangen meinen damaligen Triathlon Trainer bei einer Trainingsgruppe mit sehr jungen Athleten zu unterstützen. Mittlerweile kann ich auf 8 Jahre Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, sowie der Trainingsgestaltung zurückblicken. Aktuell leite ich die Schwimmtutorien der Deutschen Sporthochschule und betreue die Wettkampf-Nachwuchs-Mannschaft des Schwimmvereins Kopfsprung Köln e.V., sowie eine Anfänger Schwimmgruppe ebenfalls in diesem Verein. Darüber hinaus bin ich Teil des Trainer-/Dozenten-Teams eines Triathlon-Schul-Projektes in Kooperation mit 15 Kölner Schulen. Ziel dort, ist letztlich Gesundheitsprävention, durch die Vermittlung von Spaß am Sport. Zu guter Letzt leite ich verschiedene Trainingseinheiten für Erwachsene (Anfänger bis Profis) in der Triathlon Abteilung des ASV Köln e.V. Zudem engagiere ich mich ehrenamtlich für mein Triathlon Team, das Kölner Triathlon Team 01 e.V. Dort habe ich zum einen eine Beraterfunktion bei den Belangen des Bundesliga Teams (Kaderplanung, Aufstellung, Kommunikation, Sponsoren), zum andern bin ich in die Organisation und Durchführung von Trainingswochenenden für den gesamten Verein eingebunden.